VITA

Daniela Gillinger
  • eingetragene Psychotherapeutin (Integrative Therapie) in die Liste des Bundesministeriums für Gesundheit
  • eingetragen in die Liste der anerkannten Elternberater*innen nach § 95 Abs. 1a AußStrG des Bundesministeriums für Familie
  • zert. Paartherapeutin (GLE)
  • Pädagogin für Sekundarstufe

Ich wurde 1979 in NÖ geboren, bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Beruflicher Werdegang
• seit 2016: Freie Praxis für Psychotherapie, Paartherapie und Beratung in St. Pölten
• seit 2015: Clearingstelle für Psychotherapie NÖ, seit 2019 Co-Leitung
• 2011-2015: Tätigkeit in unterschiedlichen psychosozialen Arbeitsfeldern, u.a. pro mente Wien, Sanatorium Maimonides Wien, Jugendwohngemeinschaft Festland Wien, Erwachsenenpsychiatrie Universitätsklinikum Tulln
• 1997-2011: Unterrichtstätigkeit an unterschiedlichen Schulen (AHS, VS, Musikschule) in Österreich und Deutschland

Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung
• Fachspezifische Ausbildung in „Integrativer Therapie“ (Studium Psychotherapie an der Donau Universität Krems)
• Psychotherapeutisches Propädeutikum (pro mente Akademie Wien)
• Lehrgang für existenzanalytische Paartherapie (GLE Wien)
• Lehrgang für bewegungstherapeutische Interventionen (ÖGIT)
• Behandlung komplexer Traumafolgestörungen (ZAP)
• Gerontopsychotherapie (agenetwork)
• Musiktherapie und Integrative Therapie (ÖGIT)
• Tourette (Österr. Tourette Gesellschaft)

Weitere Ausbildung
• Studium Lehramt für Sekundarstufe (Universität für Musik und darstellende Kunst, KPH Wien, PH Wien, PH NÖ)
• Studium Instrumentalpädagogik (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)
• Künstlerische Studien (Universität für Musik Wien, Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Musikhochschule Mainz, Königliches Konservatorium Brüssel)
• Universitätslehrgang für Atem, Stimme und Bewegung (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien)
• Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin (ESI Wien, Rom, Heidelberg & Münster)