DBT & Skillstraining nach M. Linehan

Was ist DBT (Dialektisch Behaviorale Therapie)?

Die DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie) wurde ursprünglich von Marsha M. Linehan als Konzept für chronisch suizidale PatientInnen entwickelt. Durch Forschung wurde dieses Konzept verändert und erweitert und schließt nun auch andere Diagnosebereiche ein (Angst, Essstörungen, Depression u.a.)

Was ist Skills – Training?

Das Skills-Training ist ein zentraler Baustein innerhalb der Dialektisch-Behavioralen Therapie. Es  beinhaltet die Erarbeitung konstruktiver Strategien im Umgang mit Spannungs-, Stress- und Belastungssituationen. Die Vermittlung der Skills-Arbeit gliedert sich in die fünf Module:

– Achtsamkeit
– Emotionsregulation
– Stresstoleranz
– Zwischenmenschliche Skills
– Selbstwert