ANGEBOT

INTEGRATIVE PSYCHOTHERAPIE

Ich biete Psychotherapie für Erwachsene im Einzel-, Paar- und Gruppensetting bei:

• Angsterkrankungen
• berufsbezogenen Belastungen
• Burn-out bzw. chronischer Erschöpfung
• Depression
• frauenspezifischen Themen
• Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt
• Familien- und Beziehungskonflikten
• belastenden Lebensveränderungen
• psychosomatischen Beschwerden
• Schlafstörungen
• Tic-Erkrankungen
• Traumafolgestörungen

Ziel der Integrativen Therapie ist es, Veränderungsprozesse in Gang zu setzen und auf diese Weise eine Linderung von Symptomen zu erreichen. Ich gehe achtsam mit Ihrem Vertrauen um. Ein unverbindliches Erstgespräch dient der Klärung von Beweggründen, Themen, Erwartungen und möglichen Therapiezielen. Sie erhalten auch einen Einblick in meine Arbeitsweise.

Ab voraussichtlich April 2021 biete ich kassenfinanzierte Gruppentherapie mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten an (Information folgt).

INTEGRATIVE BERATUNG
Psychotherapeutische Beratung bietet Hilfestellung für Menschen in Entscheidungs- und Neuorientierungsphasen. In der Beratung geht es zumeist um eine konkrete Fragestellung mit dem Ziel, ein neues Zukunftsbild zu entwickeln. Im Unterschied zur Psychotherapie dauert Beratung in der Regel nur wenige Stunden. Ich berate auch Angehörige psychisch erkrankter Menschen und bin eingetragene Elternberaterin nach §95 Abs. 1a AußStG.

SUPERVISION
für PädagogInnen & AusbildungskandidatInnen im Psychotherapeutischen Propädeutikum
Supervision ermöglicht es, berufliche Information im vertraulichen Rahmen zu besprechen und unterstützt dabei, im Beruf gesund und belastbar zu bleiben.

Ich unterliege einer Verschwiegenheitspflicht nach § 15 des Psychotherapiegesetzes.